‹Annonce›

Die Zukunft gehört der Güte

‹Übrigens ist mir alles verhaßt, was mich bloß belehrt, ohne meine Tätigkeit zu vermehren oder unmittelbar zu beleben.› In diesem Goetheschen Sinne möchte das Programm des Jahres 2015 Inseln der intellektuellen Begegnung errichten, ansprechende Atmosphären stiften und den Geist und die Sinne anregende Literatur und Musik vortragen.

 

Prolog 27. März 2015 - NRW Landesvertretung Berlin

Buch - Wort - Konzept KUNST

Von Schloß Wendlinghausen über Wolfenbüttel nachBerlin.

Hölderlin-Malerbücher in der Herzog-August-Bibliothek und Konzeptkunst im Hamburger Bahnhof

27. März 2015

Lesung Sebastian Rudolph, Alicia Aumüller

Friedrich Hölderlin ‹Hyperion›

Claudia Lehmann Video

28. März 2015

Führung durch die Ausstellung des Bielefelder Sammlers Egidio Marzona im Hamburger Bahnhof
Lesung Jeanette Hain liest ‹Geschichte einer Jugend› und führt damit in das Berlin von 1919 und an Hölderlins Grab.

Preis inkl. Reise, Hotel, Speisen und Eintritt 190 € / Person.
EZ-Zuschlag 50 €

Diese Veranstaltung kann ab sofort reserviert werden.

 

Sag mir deine Zeit - Eröffnungswochenende

Klaus Maria Brandauer, Matthias Brandt, Patricia Cavalli, Norbert Hummelt, Felix Knopp, Michael Krüger, Ottavia Maria Maceratini, Stefan Temmingh, Judith Zander und andere Künstler

14. Mai bis 17. Mai 2015

Theater Gütersloh, Abtei Marienfeld, Franziskanerkirche Rietberg, Gut Geissel, Haus Brincke, Likörmanufaktur Schröder, Gestüt Ebbesloh und Gut Nottbeck

Die Literarische Exkursion umfaßt alle Abendveranstaltungen und bietet zusätzlich Führungen, Lesungen und Konzerte im kleinen Kreis. Preis inkl. Reise, 3 Übernachtungen im Doppelzimmer, Speisen und aller Eintritte 495 € / Person im Hotel Altes Bauernhaus, EZ-Zuschlag.

Die Literarische Exkursion kann ab sofort reserviert werden unter 0 52 31/30 80 210.

 

 

Lyrik-Session - Poesie beginnt immer neu

Lesung Nico Bleutge, Brian Brett, Kito Lorenc, Steffen Popp, Monika Rinck, Silke Scheuermann, Pia Tafdrup, Tadeusz Dabrowski
Konzerte Nicolas Altstaedt Cello Jonathan Cohen Cembalo
4. Juni 2015, 11.00 Uhr bis in die Nacht, Schloß Wehrden
mit Spaziergängen und Picknick

Schauspielerin in Residence

‹Ich will einen Kartoffelacker anlegen›, sagt Fritzi Haberlandt, eine der besten Schauspielerinnen, die wir in Deutschland haben, und ist zu Ernst und Lachen aufgelegt. In ihren Lesungen begibt sie sich aufs Land, in ein Sommerhaus, später, erzählt in einem großen Monolog von einem anderen wilderen Leben und von unstillbarer Sehnsucht nach Aufbruch.
3., 4. und 5. Juli 2015, Gut Holzhausen
Kornboden, Musik-Pavillon, Schafstall
Konzerte Quatuor Voce, Hauschka Piano Jens Thomas Klavier

Von heiterer Anarchie...

Nichts bleibt sich gleich, alles ändert sich ständig in den Traumabenteuern von ‹Alice im Wunderland›. Dem Durcheinander von Groß und Klein, Zeit und Raum begegnet das weltberühmte Kronos Quartet mit seiner atemberaubenden Virtuosität und Präzision und seinem Charisma.

17. / 18. Juli 2015, Dr. Oetker-Welt, Bielefeld

...und dem Finale in fast vergessener Landschaft 

‹Unsagbar schön› erschien dem großen Wanderer, Philosophen, Entdecker Jürgen von der Wense dieses ‹ganz und gar vergessene Land mit seinen weiten Hochflächen und tief eingekerbten waldigen Tälern›. Wir folgen ihm in einer langen Wanderung von dem mittelalterlichen Adishusun durch den silva Eichhagen.

8. August 2015, Wüstung Eddessen

Lesungen Nora Bossong und Hans Kremer

Konzerte Duo Mixtura Schalmei und Akkordeon Laima Jansone Kokle Thalia Ensemble Bläserquintett

Kartenbestellungen für die Literarischen Exkursionen werden sofort entgegengenommen. 
Für alle weiteren Veranstaltungen müssen Sie sich bis zum Beginn des Vorverkaufs am 16. März 2015 gedulden. Das Programmheft erscheint am 14. März 2015. 

Kartenbestellungen unter 0 52 31/30 80 210.

 Programmheft

Wenn Sie zukünftig das Programmheft von ‹Wege durch das Land› erhalten möchten, können Sie dies hier anfordern oder telefonisch unter 05231 - 30 80 2 10 bestellen.
Haben Sie schon einmal Karten für ‹Wege durch das Land› erworben, ist Ihre Adresse bereits hinterlegt, Sie müssen sich nicht erneut registrieren.

 

Wege durch das Land – Ein Geschenk

Mit einem Gutschein für das Literatur- und Musikfest ‹Wege durch das Land› 2015 können Sie ein außergewöhnliches Geschenk machen. Bitte setzen Sie sich unter 05231 - 30 80 2 10 mit uns in Verbindung.

 

Freunde fördern

Engagieren Sie sich auf besondere Weise für die Literatur und unterstützen Sie ‹Wege durch das Land› mit einer fördernden Mitgliedschaft. Weitere Informationen erhalten Sie hier.